Bild: Rotwein im Priorat bei Barcelona. 90 Jahre alte Carignan- und Grenache -Reben.
Alte Carinyena Rebstöcke von Celler Vall Llach, die nur auf Schieferboden wachsen

Celler Vall Llach ist das Projekt zweier passionierter Weinbauer und deren Freundschaft aus Kindheitstagen: der katalanische Sänger Lluis Llach und sein Freund Enric Costa starteten Anfang der 90er in Porrera. Von Anfang an waren sie überzeugt, dass die Qualität ihrer Weine über der Quantität stehen sollte und beschlossen daher die niedrigeren Erträge ihrer alten Reben zu nutzen um besonders geschmacksintensive Trauben zu erzeugen. Es dauerte aber noch bis 1998, bis Llach i Costa endlich ihre ersten Weine auf den Markt bringen konnten. Ihre 90 bis 110 Jahre alten Rebstöcke der Carinyena- Traube bringen elegante Weine hervor, die weltweite Bewunderung hervorrufen und Kultstatus haben.

Der von uns ausgewählte 'Tina 41,' ist eine Kreation von Albert Costa, dem Sohn von Enric Costa, der sich nach jahrelanger Arbeit in den besten und berühmtesten Weinbergen Australiens und Kaliforniens dazu entschied, wieder nach Hause zurück zu kehren und seinen ersten eigenen Wein zu kreieren. Dafür wählte er Gartnatxa- und Carinyena-Trauben aber auch Cabernet Sauvignon-, Merlot- und Syrah-Trauben aus.
Das Barrique-Fass mit der Nummer 41, das ihm zum Experimentieren für seinen ersten Wein gegeben wurde, gab diesem Wein den Namen 'Tina 41'  - Tina ist das katalanische Wort für Barrique.
Und das Ergebnis war so außerordentlich gut, dass der Wein sofort vermarktet wurde. Bis heute ein großer Erfolg und eine absolute Empfehlung für den Einstieg in die Verkostung von Priorat-Weine. Salut!

Vall Llach Weine

Tina 41 2012

 

Tina 41 - klingt nach einer Frauenzeitschrift, einer Kontaktanzeige oder der neuen Miss Catalunya.

In Wirklichkeit aber ist dieser Rotwein nach der Fassnummer benannt, die dem glücklichen Winzer großen Erfolg mit diesem Wein beschert hat.

Der gute Tina, der unglaublich lecker ist, hat das Potenzial, selbst überzeugte Weißweintrinker zu bekehren. Seine intensiven Fruchtaromen nach Heidelbeere und Schwarzkirsche und die 8- monatige Reifung im Barrique bescheren ihm nicht nur eine gut strukturierte Mineralität, sondern auch seine angenehm runden Tannine.

Wer auch immer ihn probiert hat, ist begeistert. Der Tina 41 sollte daher mit guten Freunden getrunken oder an diejenigen verschenkt werden, denen man etwas Gutes tun oder eine Freude machen will.

 

 

(18,53 Eur / Preis pro Liter)

Vall Llach

13,90 €

  • 1 kg
  • leider ausverkauft